HÄUFIGE FRAGEN

KANN ICH DAS TUNING WIRKLICH SELBST AUFSPIELEN?

Unser Konzept sieht vor, dass jeder, der mit einem PC umgehen kann, auch in der Lage ist, sein Fahrzeug entsprechend zu tunen. Für Hilfestellung erhalten Sie Email- und Telefonsupport.

WELCHE LAUFLEISTUNG SOLLTE DAS FAHRZEUG MAXIMAL HABEN?

Für die Haltbarkeit des Motors ist neben der Laufleistung auch die Fahrweise entscheidend. Je nachdem wie viele Kaltstarts und das "Warmfahren" eingehalten wurde. Wir empfehlen das Chiptuning ab ca. 5.000 KM bis 100.000 KM. Größere Laufleistungen sind jedoch jederzeit möglich. 

WIESO BEDEUTET MEHR LEISTUNG MEHR SPRITERSPARNIS?

Neben der Leistung erhält der Motor auch mehr Drehmoment. Damit kann man bei der gleichen Geschwindigkeit in höheren Gängen und damit mit weniger Drehzahl fahren. Weniger Drehzahl bedeutet weniger Spritverbrauch. Dies wird bei Automatikgetrieben automatisch übernommen. Manuelle Schalter fährt man einfach "untertouriger".

IST CHIPTUNING SCHÄDLICH FÜR DEN MOTOR?

KANN ICH DEN SERIENSTAND
WIEDER HERSTELLEN?

WIE SIEHT MEIN RÜCKGABERECHT AUS?

Die Sensorik des Motors wird nicht verändert. D.h. die Schutzprogramme des Motorenherstellers werden so modifiziert, dass Leistungssteigerungen bei Überlastung abgeschalten wird. Bei normaler Fahrweiser verändert sich die Haltbarkeit nicht. Bei einem permanentem Abruf der Mehrleistung, erhöht sich auch der Verschleiß des Motors.

Sie selbst können mit der Flashkosnole die Original. oder Tuningdatei beliebig oft einspielen. Es entstehen keine Zusatzkosten. Damit haben Sie die volle Flexibilität.

DTS PREMIUM TUNING legt den Schwerpunkt auf Premiummarken und Elektrofahrzeuge, da wir unsere Tuningfiles ausgiebig an jedem Fahrzeug testen und optimieren. Sollten Sie dennoch nicht mit dem Tuning zufrieden sein, bieten wir Ihnen ein 14-Tägiges Rückgaberecht. Senden Sie einfach die Flashkonsole an uns zurück und nach Auswertung des Flashprotokolls erhalten Sie den Kaufpreis zurück.

WAS UNTERSCHEIDET DTS PREMIUM TUNING?

DTS PREMIUM TUNING konzentriert sich auf Premiumfahrzeuge anstatt auf die ganze Breite an Herstellern. Der Grund liegt in der ausgiebigen Testphase hinsichtlich Motorhaltbarkeit, die sonst bei der großen Anzahl von Fahrzeugen nicht möglich wäre. Es bedarf viel Expertise und Test, welche Prüfparameter in welchen Toleranzen verändert werden dürfen, damit der Motor keinen Schaden nimmt. Genau diese Expertise ist der Qualitätsunterschied zu anderen Chiptunern.